top of page

Achtsamkeitsübung / Verbindung mit der Natur



Dein Wohlbefinden kannst du auf eine simple und magischen Art trainieren und ausdehnen.

Für die folgende Übung brauchst du nur die Natur: eine Pflanze oder einen Baum .

Das ist eine schöne und effektive Übung gegen Stress. Besonders bei Angst neigen wir dazu unsere Energien zusammenzuziehen, was uns verspannt und Unwohlbefinden verursacht.

Wir wollen Wohlbefinden spüren und wenn wir es spüren, dann wollen wir es noch mehr ausdehnen.

********************************************************************************************

Setzte dich vor einer Pflanze oder einem Baum und stelle dir vor wie du beim Einatmen das einatmest was der Baum ausatmet und beim Ausatmen der Baum deine Energie einatmet. Tue dies bewusst und verbinde dich mit dieser Pflanze bzw. diesem Baum. Du kannst es mehrmals am Tag für ein paar Minuten praktizieren.

Du wirst feststellen, dass du dich nach einigen Tagen oder Wochen mit allem was dich umgibt auf eine andere Art und Weise verbindest als du es bisher kanntest.

********************************************************************************************


Ich liebe diese Übung besonders, da ich diese Übung mit dem Gedanken praktiziere, dass wir nicht nur von der Natur nehmen, sondern auch der Natur zurückgeben. Das ist der wundervolle Kreislauf des Lebens.


Ich wünsche dir viel Freude mit der Übung und würde mich darüber freuen wenn du mir berichtest wie du diese Übung erlebt hast.


In Liebe,

Deine Irene


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page